Experte rät vom Gebrauch der Unfall-App ab

KÖLN (akr). Ärzte sollten nach einem Verkehrsunfall die Schadensmeldung nicht vom Ort des Geschehens aus über eine sogenannte App ihres Mobiltelefons an den Versicherer schicken.

Veröffentlicht:

"Schadensmeldungen sollten mit Bedacht ausgefüllt werden, das ist in der Stresssituation am Unfallort nicht möglich", sagt der Fachanwalt für Versicherungsrecht Arno Schubach vom Deutschen Anwaltsverein. (DAV) "Die Meldung über eine App ist deshalb nicht zu empfehlen."

Immer mehr Kfz-Versicherer bieten ihren Kunden spezielle Programme fürs Mobiltelefon an, sogenannte Applikationen, mit denen Unfälle vor Ort per Foto dokumentiert und sofort weitergegeben werden können.

Die Versicherer wollen mit diesem Service Kunden binden und sich selbst die Schadenbearbeitung erleichtern. Für Verbraucher kann es aber böse Folgen haben, wenn sie in der Aufregung nach dem Unfall falsche Informationen senden.

Denn unrichtige Angaben sind später schwer zu korrigieren, auch wenn der Fehler versehentlich erfolgte. Im schlimmsten Fall kürzt der Versicherer die Leistung teilweise oder sogar ganz.

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze