Klinik-Management

Forschungsverbund in Ulm gegründet

NEU-ISENBURG (eb). Professor Gerd Schnorrenberg, Leiter Forschung Deutschland Boehringer Ingelheim, und Professor Karl Joachim Ebeling, Präsident der Uni Ulm, haben einen Kooperationsvertrag zur Gründung des "Boehringer Ingelheim Ulm University Biocenter" (BIU) unterzeichnet.

Veröffentlicht:

Bei der Unterzeichnung dabei waren Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, und Professor Andreas Barner, Sprecher der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim.

Damit sei der Weg frei für einen schlagkräftigen Verbund universitärer Grundlagenforschung auf höchstem Niveau mit substanzieller Forschungs- und Entwicklungskompetenz der Firma, so das Unternehmen.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mussten Ärzte seinerzeit auch neu dazulernen: Röntgen.

© Channel Partners / Zoonar / picture alliance

Ärzte und die digitale Medizin

Digitalisierung: „Wir müssen uns offener zeigen als Ärzteschaft“

Kopfschmerzen: Rund zehn Prozent der Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion entwickeln nach Abklingen der akuten Symptome einen Dauer-Kopfschmerz.

© ijeab / stock.adobe.com

Schmerzmediziner berichten

Dauer-Kopfschmerz nach COVID-19 nicht selten