Geld und Vermögen

Inflationsrate in Deutschland sinkt weiter

WIESBADEN (dpa). Die Inflation in Deutschland ist weiter auf dem Rückmarsch: Im Juni sank die Teuerungsrate auf 1,7 Prozent.

Veröffentlicht:

Das ist der niedrigste Stand seit Dezember 2010, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte und seine vorläufigen Zahlen bestätigte.

Im Mai fiel die Inflationsrate wegen des nachlassenden Preisdrucks bei Sprit und Heizöl mit 1,9 Prozent erstmals seit knapp eineinhalb Jahren auf unter zwei Prozent.

Mehr zum Thema

Platow Empfehlung

Fraport AG: Anschnallen um abzuheben?

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Testen, testen, testen: In der fünften Corona-Welle in Deutschland sind erneut Höchstwerte bei der Zahl wöchentlicher PCR-Tests erreicht worden.

© Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Gastbeitrag

Testen, testen, testen – aber bitte gezielt!

Eine Person wird im Impfzentrum Berlin-Tegel gegen das Coronavirus geimpft. Der Bundestag debattiert am Mittwoch erstmals ausführlich über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht in Deutschland.

© Fabian Sommer/dpa

Impfpflicht-Debatte im Bundestag

Staatsrechtler: Corona-Impfpflicht keine Frage des Gewissens

Blautöne wirken beruhigend: Im Wartezimmer des Kardiologen Dr. Nils Jonas aus Heitersheim sind Bilder der Malerin Gerlinde Dettling zu sehen.

© Dr. Nils Jonas

Gemälde, Skulpturen, Siebdrucke

Die Kunst der Praxis