Vivantes

Internistin an der Spitze bestätigt

Veröffentlicht:

BERLIN. Dr. Andrea Grebe bleibt Vorsitzende der Geschäftsführung im Berliner Vivantes-Konzern. Das hat der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen.

Der Vertrag wird um fünf Jahre verlängert. Die Fachärztin für Innere Medizin habe Vivantes in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich durch bewegte Zeiten geführt, begründete Aufsichtsratvorsitzender Peter Zühlsdorff die Entscheidung.

Das Unternehmen habe dadurch 2015 seinen wirtschaftlich stabilen Kurs fortsetzen können. Andrea Grebe war im März 2014 zur Vorsitzenden der Geschäftsführung gewählt worden.

Bereits seit Oktober 2013 hatte sie die Funktion kommissarisch übernommen. Ihre vorherige Position als Geschäftsführerin Klinikmanagement bei Vivantes trat sie im März 2013 an. (juk)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Alena Buyx, Vorsitzende Deutscher Ethikrat

COVID-19-Impfungen

Ethikrat: Ärzte sollten Impfreihenfolge weiter einhalten