Frankfurt

José Carreras eröffnet Krebs-Spezialambulanz

Veröffentlicht: 17.03.2017, 14:18 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Am Freitag eröffnete Startenor José Carreras in der Uniklinik Frankfurt die nach ihm benannte, neugestaltete Spezialambulanz "José Carreras Ambulanz für Molekulare Therapien". Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung engagiert sich den Angaben zufolge seit Jahren in großem Umfang für die Krebsforschung am Uniklinikum. Insgesamt seien sechs Millionen Euro an Spenden geflossen.

Die neue Ambulanz fördere und stärke in erheblichem Maße die klinische und wissenschaftliche Infrastruktur am Uniklinikum und am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen, sagte Professor Jürgen Graf, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, bei der Einweihung. (maw)

Mehr zum Thema

Molekulare Tumorboards

Gute Erfahrungen mit personalisierter Onkologie

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Ganzheitliche Versorgung

Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden