Preis für Praxisteams

MFA-Award 2022: „Einer hat immer eine Idee“

Das Team der Landarztpraxis Dr. Stefan Rühlmann mit Praxisstandorten im osthessischen Heringen und in Dankmarshausen in Thüringen wurde jetzt als bestes MFA-Team 2022 ausgezeichnet.

Michaela SchneiderVon Michaela Schneider Veröffentlicht:
Das Team der Landarztpraxis Dr. Stefan Rühlmann gewinnt den MFA-Award 2022. Im Bild (von links): Tim Egenberger, Geschäftsführer des PKV Instituts, Tanja Windolf-Schneider, Christine Maaß, Barbara Wittich, Karola Bommer, Katja Pawlack und Teilnehmerbetreuerin Iris Schluckebier.

Das Team der Landarztpraxis Dr. Stefan Rühlmann gewinnt den MFA-Award 2022. Im Bild (von links): Tim Egenberger, Geschäftsführer des PKV Instituts, Tanja Windolf-Schneider, Christine Maaß, Barbara Wittich, Karola Bommer, Katja Pawlack und Teilnehmerbetreuerin Iris Schluckebier.

© Michaela Schneider

München. Es seien die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machten: Mit diesen Worten leitete das Team der Landarztpraxis Dr. Stefan Rühlmann seine Bewerbung auf den MFA-Award 2022 ein. Jährlich zeichnet das PKV-Institut beim Deutschen MFA-Tag und ZFA-Tag in München Deutschlands beste Praxisteams aus.

„Wir können Sie gar nicht alle ehren, die Teams, die es da draußen gibt“, betonte Iris Schluckebier, selbst gelernte Medizinische Fachangestellte (MFA) und Teilnehmerbetreuerin, bei der Preisverleihung. Sie sprach von Teams „die nicht die halbe, sondern die ganze Welt“ retteten. In der Jury: Tim Egenberger, Geschäftsführer des PKV Instituts, MFA Julia Otto, die Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) Melli Häußler, der Allgemeinmediziner Ruben Bernau und die Zahnärztin Sirid Kulka.

Blumen für die Patienten

Das knappe Rennen um den MFA-Award 2022 entschied schließlich das Team der Landarztpraxis Dr. Stefan Rühlmann mit Standorten in Heringen (Osthessen) und Dankmarshausen (Thüringen) für sich. Gründe sprachen dafür jede Menge – angefangen beim Teamzusammenhalt im Praxisalltag über den Einsatz während der Pandemie bis hin zur großen Hilfsaktion für die Ukraine. Rezepte gehen von der Praxis aus direkt an die Apotheke oder Pflegeeinrichtung. Patienten ab 80 Jahren bekommen Blumen zum Geburtstag gebracht, ebenso Hochzeitspaare zur Goldenen oder Diamantenen Hochzeit. Es vergeht kein Tag ohne Hausbesuch, in der Landarztpraxis setzt man auf schnelle und pragmatische Hilfe. Gleichzeitig ist die technische Ausstattung der Praxis hochmodern, Karteikarten sucht man dort seit bald drei Jahrzehnten vergeblich.

Zusätzlich hatte das Team in den letzten Jahren einige Veränderungen zu meistern: Die Praxis zog in neue Räume, aus einer Einzelpraxis wurde eine überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG), ein neues EDV-Praxisverwaltungssystem wurde eingeführt. Und der neue Praxisstandort im Thüringischen befindet sich in einem anderen KV-Bereich.

Nageldesignerin kümmert sich um Dokumentation

Dienstälteste im Praxisteam ist mit 33 Jahren Zugehörigkeit Karola Bommer, seit 2021 managt sie den neuen Standort Dankmarshausen. Gefragt nach dem zusätzlichen Belastungen und Herausforderungen durch die Pandemie, zuckt sie mit den Schultern und sagt: „Wir arbeiten schon so lange zusammen, da greift alles ineinander. Einer hat immer eine Idee.“ Teamzusammenhalt steht an oberster Stelle. Katja Pawlack, ebenfalls ausgebildete MFA, Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH) und Nichtärztliche Praxisassistentin (NäPa), ist seit 28 Jahren im Team und leitet heute den Standort Heringen. Ab November 2022 wird eine dritte VERAH ausgebildet.

Kurz nach Pandemiebeginn wurde innerhalb weniger Tage an beiden Standorten die Infrastruktur für Tests und später auch für Impfungen eingerichtet. Das bedeutete zeitweise bis zu 70 Corona-Tests pro Vormittag und insgesamt mehr als 7000 Impfungen. Zusätzlich unterstützten die MFAs die Teams weiterer Impfstellen in Eisenach, Bad Salzungen und Rotenburg. Mit der Nageldesignerin Nicole Methner wurde eine neue Mitarbeiterin ins Team geholt, um bei der Dokumentation und Organisation zu unterstützen. Sie blieb und hilft weiterhin zwölf Stunden in den Anmeldungsbereichen.

Als Putins Angriffskrieg auf die Ukraine im Praxisteam für große Betroffenheit sorgte, beschloss man zu helfen. Die Ärztin Ekaterina Turowa, die 2016 mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn aus Belarus nach Deutschland gekommen war, hatte eine Idee: Patienten wurden zum Spenden aufgerufen; zwei Wochen lang wurden Hygieneprodukte, Windeln, Babynahrung und mehr an den Standorten der ÜBAG gesammelt. 400 Kartons mit Sachspenden sowie Medikamenten im Wert von 9000 Euro kamen zusammen und wurden nach Charkiw zu Bekannten von Ärztin Turowa geschickt, die dort die Verteilung übernahmen.

Zum Teamurlaub auf die Insel Fehmarn

Zum Praxisalltag gehören regelmäßige Teamsitzungen, Dienstplan und Urlaube werden gemeinsam abgestimmt. Das Team genießt das Vertrauen des Chefs und regelt die meisten Praxisbelange selbst. Und auch außerhalb der Praxis sieht man sich: MFAs und Ärzte gehen gern zusammen essen, gemeinsame Feste und Ausflüge stehen auf dem Programm. Im Juni 2021 ging es zum fünftägigen Teamurlaub auf die Insel Fehmarn. Das Siegergeld des MFA-Award 2022 will das Praxisteam so auch in den nächsten Betriebsausflug investieren – und Landarzt Dr. Stefan Rühlmann hat bereits angekündigt, den Betrag um weitere 500 Euro aufzustocken. „Als Chef kann ich mich glücklich schätzen, solche Mitarbeiterinnen an meiner Seite zu haben. Nicht zuletzt ihretwegen ist für mich der Beruf des Landarztes noch immer der schönste der Welt“, schrieb er in der Bewerbung.

Ein Blick über den hausärztlichen Tellerrand: Mit dem ZFA-Award wurde das zehnköpfige Team der 1999 eröffneten Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmidt in Braunschweig ausgezeichnet, in der Ausbildung, Fort- und Weiterbildung einen besonders hohen Stellenwert genießen.

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Neurowissenschaften

Placebo-Effekt, Nocebos – und heilsame Worte

Erhebung in Bayern

Vasektomie: Keine Angst mehr vor Verlust der Männlichkeit!

Leitartikel

Teamgeist