Neue spezialisierte Adipositas-Klinik in Hamburg

HAMBURG (di). Die Schön Kliniken Hamburg Eilbek gründen eine Adipositas Klinik. Ab August will das Haus eine eigenständige Fachabteilung für die chirurgische Behandlung schwer adipöser Patienten etablieren.

Veröffentlicht:

Medizinische Schwerpunkte werden nach Klinikangaben Magenbypass, Schlauchmagenresektion und Magenband sowie Revisions- und Umwandlungsoperationen. Die Patienten werden interdisziplinär von bariatrischen Chirurgen, diabetologischen Internisten und Psychosomatikern beraten und behandelt.

Ernährungstherapeutische Gruppen und Reha-Sportprogramme sollen ebenso integriert werden wie Patientenseminare zur Vorbereitung auf eine bariatrische Operation sowie eine Patientenberatung zum multimodalen Therapiekonzept.

"Die langfristige Nachsorge erfüllt den heute international geforderten Standard und wird in enger Kooperation mit den behandelnden Hausärzten/Diabetologen durchgeführt", kündigte das Haus an.

Die Klinikleitung wird Dr. Beate Herbig übernehmen. Sie bringt mehrjährige Erfahrung in der bariatrischen Chirurgie mit. Unter anderem baute sie an einem anderen Hamburger Krankenhaus ein Kompetenzzentrum für Adipositas-Chirurgie auf.

Mehr zum Thema

Finanzkonzept für Stipendien

In Niedersachsen finanziert die Pharmaindustrie rheumatologische Weiterbildung mit

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gelungene Morgenroutine

MFA geben Tipps: So lässt es sich stressfrei in den Praxistag starten

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Neue Spenderauswahl bei Transplantation möglich

Charité gelingt „zweite HIV-Heilung“

Lesetipps