Pfizer Deutschland

Neuer Geschäftsführer bestimmt

Veröffentlicht:

BERLIN. Peter Albiez (49) wird zum 1. März dieses Jahres neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Pfizer Deutschland GmbH.

Er folgt Dr. Andreas Penk (49), der bei Pfizer künftig den Geschäftsbereich Onkologie in den Regionen Europa/Afrika/Mittlerer Osten, Asien/Pazifik sowie China leitet.

Peter Albiez ist seit 2009 Mitglied der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland in Berlin und in dieser Funktion seit Anfang 2014 für den Geschäftsbereich Global Innovative Pharma verantwortlich. Der studierte Biologe startete seine Karriere bei Pfizer 1996 als Pharmaberater.

Nach Führungspositionen in Marketing und Vertrieb wurde er 2006 Verteibsleiter. 2009 wurde er zum Leiter der Geschäftseinheit Primary Care ernannt. (eb)

Mehr zum Thema

Preisverleihung

Galenus-Preis 2021: Preisträger werden gekürt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Klaus Holetschek: „Profit darf nie die treibende Kraft hinter gesundheitlichen Angeboten sein.“

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance (Archivbild)

Medizinische Versorgungszentren

Holetschek warnt vor Finanzinvestoren in der Gesundheitsversorgung