Platow-Empfehlung

Süss Microtec wird optimistischer

Der Ausbau der 5G-Netze stützt den Halbleitermarkt. Davon profitiert auch Süss Microtec, Anbieter von Geräten und Prozesslösungen für den Halbleitermarkt. Eine Chance für Anleger.

Veröffentlicht:

Bei Süss Microtec lief das 2. Quartal sehr gut. Der Umsatz sprang um 52,3 Prozent auf 71,6 Millionen Euro und das EBIT erreichte 10,6 Millionen Euro . Vor allem die starke Nachfrage nach Speicherchips aus dem Telekom- und E-Mobilitätssektor treibt das Geschäft an.

Hier macht sich der weltweite 5G-Ausbau positiv bemerkbar. Der Blick auf den um 108 Prozent auf 93,6 Millionen Euro mehr als verdoppelten Auftragseingang lässt auch für das 2. Halbjahr gute Daten erwarten.

Zwar geht CEO Franz Richter davon aus, dass sich das Volumen der neuen Aufträge im 3. und 4. Quartal bei je 90 Millionen Euro einpendeln werde. Für den Jahresumsatz ist er mit einer Zielrange von 240 bis 260 Millionen Euro aber schon zuversichtlicher.

Süss-Aktie entwickelte sich positiv

Auch die Prognosen für die EBIT-Marge erhöhte er auf drei bis fünf Prozent. Vor diesem Hintergrund entwickelte sich die Süss-Aktie (DE000A1K0235) zuletzt weiter positiv, obwohl Richter vor Vertragsende im August 2022 aus dem Vorstand ausscheiden möchte.

Bis ein Nachfolger gefunden ist, sieht Platow keine Probleme. Mit Blick auf den Auftragseingang seien zudem bei Umsatz und EBIT weitere positive Überraschungen möglich. Süss bleibe daher ein Kauf. Stopp hoch auf 11,50 Euro.

Mehr zum Thema

Mehr Netto vom Brutto?

BSG untersagt Arbeitgebern Steuersparmodell

Gehaltsvergleich

So viel verdienen die KV-Chefs

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf