Digitalisierung und IT

Trotz Internet: Nutzung von Teletext nimmt zu

BERLIN (dpa). Trotz steigender Internetnutzung sind das Fernsehen und sein Begleitmedium Teletext nicht kleinzukriegen.

Veröffentlicht:

Die Zahl der täglichen Teletext-Nutzer stieg 2010 auf 16,21 Millionen, wie eine Auswertung der ARD-Medienforschung ergab. Im Jahr zuvor waren es noch 15,76 Millionen.

Auch die Verweildauer im Text hat zugenommen: Videotext-Nutzer lasen 2009 täglich im Schnitt sechs Minuten und 17 Sekunden die Tafeln der Sender. 2010 waren es bereits sechs Minuten und 54 Sekunden.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Unzufrieden mit der Vermittlung von Terminen für Arztpraxen: vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner.

© Yantra / stock.adobe.com

Lange Wartezeiten kritisiert

Ersatzkassen fordern mehr Sprechstundenzeiten in Facharztpraxen