Trumpf Medizin Systeme öffnet Showroom in Paris

DITZINGEN/PARIS (maw). Der Medizintechnikhersteller Trumpf Medizin Systeme hat in Paris einen Showroom für seine Produkte eröffnet.

Veröffentlicht:

Rund eine Million Euro hat das Unternehmen nach eigenen Angaben investiert, um interessiertem Publikum seine Lösungen in zwei originalgetreu gestalteten Op-Sälen zu präsentieren.

Trumpf-Geschäftsführerin Nicola Leibinger-Kammüller sieht den Showroom als Bekenntnis zum wichtigen französischen Markt.

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Niedrigschwelliger Zugang zu Impfungen

Schweden: Willkommen im Impfladen

Autophage Aktivität

Idiopathische pulmonale Fibrose: Neue Aufgabe für Ezetimib?

Lesetipps
Frau mit Neugeborenem

© IdeaBug, Inc. / stock.adobe.com

Fäkaler Mikrobiom-Transplantation als Option

Wie und wo Kinder geboren werden hat einen Effekt auf ihr Mikrobiom