Praxismanagement

Zi startet große Befragung zu Praxis-Zusatzkosten

Die Praxiskosten spielen bei den jährlichen Honorarverhandlungen eine große Rolle. Das Zentralinstitut will es jetzt genauer wissen und fragt bei 53.000 Vertragsärzten nach.

Veröffentlicht: 12.06.2020, 15:42 Uhr

Berlin. Immer mehr Pflichten werden Vertragsärzten aufgebürdet – und diese wirken sich auch auf die Praxiskosten aus. Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung der Bundesrepublik Deutschland (Zi) will jetzt ermitteln, welchen Einfluss beispielsweise Meldungen an die Terminservicestellen, zunehmende Anforderungen an den Datenschutz oder andere Neuregelungen für die Praxen haben. Das hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gemeldet.

Das Zi hat zu diesem Zweck eine Befragung unter KBV-Mitgliedern gestartet. Vor allem die zusätzlichen Kosten durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) und die Datenschutzgrundverordnung sollen auf verlässlicher Datenbasis ermittelt werden.

Gefragt wird beispielsweise nach dem Aufwand für Schulungen zum Terminmanagement oder auch für die Einrichtung eines Online-Terminservice. Auch die Kosten für die Einrichtung eines sicheren Praxisbetriebes unter den Bedingungen der COVID-19-Pandemie werden abgefragt, etwa für Trennwände für einen optimierten Infektionsschutz. Kosten durch Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind ebenfalls Thema der Befragung.

53.000 Vertragsärzte und -psychotherapeuten sollen jetzt zu dieser Befragung persönlich eingeladen werden. Angeschriebene Ärzte erhielten per Post ein Einladungsschreiben mit Teilnahmenummer und Registrierungsschlüssel, schreibt die KBV. Sie hätten dann bis 31. Juli Zeit teilzunehmen, schreibt die KBV. Für die Teilnahme gibt es eine Aufwandsentschädigung von 30 Euro. (ger)

Mehr zum Thema

Kardiologie

Vier Euro für Gerätekosten

Verschenkter Praxisumsatz

Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Verschenkter Praxisumsatz

Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Umfrage „Aufwertung sozialer Berufe“

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden