Ärzte Zeitung online, 11.09.2017
 

Therapie

Gütesiegel für Orientierung bei Diabetes-Apps

BERLIN. Orientierung für das zunehmende Angebot an Diabetes-Apps bietet jetzt das Portal "DiaDigital" im Internet. Unter diadigital.de können sich dabei Anwender registrieren lassen und neue Apps testen. Zu dem registrierten Personenkreis gehören Mediziner, Mitglieder der Fachverbände und Patienten. Die Federführung hat die Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie (AGDT) der DDG. Das Gremium lässt zudem alle Apps am Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG) technisch prüfen. Das Prüfsiegel von DiaDigital soll Patienten bei der Auswahl einer App unterstützen. Eine Übersicht der bisher zertifizierten Angebote unter http://diadigital.de/zertifizierte-apps

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »

Jamaika – Paritätische Finanzierung ist vom Tisch

Ein neues Sondierungspapier zeigt: Die potenziellen Jamaika-Partner suchen nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner in der Gesundheitspolitik. mehr »