Ärzte Zeitung, 10.06.2010

Sonnenschutz oft ungenutzt

HAMBURG/LÜBECK (dpa). Nur jeder dritte Erwachsene schützt sich ausreichend vor Sonnenbrand. Das habe eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ergeben, meldet die Techniker Krankenkasse (TK). Fast ein Viertel der 18- bis 25-Jährigen verzichte nach eigenen Angaben ganz auf Sonnenschutzmittel. Befragt wurden 1020 über 18-Jährige. Pro Jahr erkranken laut TK 250 000 Menschen an hellem und 16 000 an schwarzen Hautkrebs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text