Ärzte Zeitung, 13.02.2017
 

MOVING-Studie

Teilnehmer gesucht

GREIFSWALD. Die Universität Greifswald sucht Probanden für die Studie MOVING. Ziel der Studie ist es, Menschen zu mehr Bewegung im Alltag motivieren, teilt die Uni mit.

Die MOVING-Studie wird im Institut für Community Medicine in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung durchgeführt. Gesucht werden Probanden aus Greifswald und Umgebung ab einem Alter von 65 Jahren. Sie werden über einen Zeitraum von sieben Tagen einen Schrittzähler tragen, der die körperliche Aktivität erfasst.

Auf dieser Grundlage erhalten die Teilnehmer eine Rückmeldung per Brief nach Hause. Neben der eigenen körperlichen Aktivität, wie die Anzahl der Schritte und die Intensität der Bewegung enthält der Brief Empfehlungen, wie das individuelle Bewegungsverhalten verbessert werden kann.

Im Rahmen der Studie sind vier Untersuchungstermine innerhalb eines Jahres vorgesehen. Für jeden Termin sollen die Teilnehmer eine Aufwandsentschädigung von 10 Euro erhalten. (eb)

Infos unter der Telefonnummer 03834/86 77 85 oder per E-Mail fabian.kleinke@uni-greifswald.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

"Gelegenheits-Chirurgie ist nicht akzeptabel"

Die Risiken, direkt im Zusammenhang mit einer Op im Krankenhaus zu sterben, sind in Häusern mit geringen Fallzahlen höher als in spezialisierten Kliniken. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »