Ärzte Zeitung, 01.04.2010

Plavix® und Iscover® werden weiter geliefert

FRANKFURT AM MAIN (eb). Das Unternehmen Sanofi-Aventis, Erfinder und Hersteller von Clopidogrelhydrogensulfat (Plavix® und Iscover®), bestätigt in einer Pressemitteilung, dass alle seine Clopidogrel enthaltenden Arzneimittel, einschließlich der beiden genannten Präparate, in jeder Hinsicht den Vorgaben der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) entsprechen und nicht von dem von der EMA empfohlenen Rückruf bestimmter Clopidogrel-Generika mit dem Inhaltsstoff Clopidogrelbesilat betroffen sind. Iscover® wird in mehreren EU-Ländern von Bristol-Myers Squibb vermarktet.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Herzschutz-Effekt durch spezielle Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren hat in der REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »

Diabetes-Strategie zum Greifen nah

Der gezielte Kampf gegen Diabetes könnte schon bald konkrete Formen annehmen. Zum Welt-Diabetestag am 14. November zeichnet sich zwischen Union und SPD ein Kompromiss für eine nationale Diabetes-Strategie ab. mehr »

E-Rezept ante portas?

Bundesgesundheitsminister Spahn will der Telemedizin mittels E-Rezept auf die Sprünge helfen. Dazu ist Berichten zufolge eine entsprechende Gesetzesänderung geplant. mehr »