Plavix® und Iscover® werden weiter geliefert

Veröffentlicht:

FRANKFURT AM MAIN (eb). Das Unternehmen Sanofi-Aventis, Erfinder und Hersteller von Clopidogrelhydrogensulfat (Plavix® und Iscover®), bestätigt in einer Pressemitteilung, dass alle seine Clopidogrel enthaltenden Arzneimittel, einschließlich der beiden genannten Präparate, in jeder Hinsicht den Vorgaben der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) entsprechen und nicht von dem von der EMA empfohlenen Rückruf bestimmter Clopidogrel-Generika mit dem Inhaltsstoff Clopidogrelbesilat betroffen sind. Iscover® wird in mehreren EU-Ländern von Bristol-Myers Squibb vermarktet.

Mehr zum Thema

KHK-Diagnostik

G-BA-Beschluss zum Herz-CT tritt in Kraft

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Blick in die überarbeitete Leitlinie

Auf Antibiotika verzichten? Was bei unkomplizierter Zystitis hilft

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Lesetipps