Ärzte Zeitung online, 28.03.2018

Dolutegravir/Rilpivirin Single-Tablet

Positive CHMP-Empfehlung für Juluca®

NEUSS. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat Juluca® (Dolutegravir 50 mg/Rilpivirin 25 mg) zur Zulassung empfohlen. Das teilt das Unternehmen Janssen-Cilag mit. Dolutegravir/Rilpivirin ist ein Single Tablet-Regime mit zwei Wirkstoffen für die Behandlung von Infektionen mit HIV-1 bei Erwachsenen und in Deutschland bisher nicht für die Behandlung einer HIV-1-Infektion zugelassen.

Die Patienten müssen für mindestens sechs Monate auf eine antiretrovirale Behandlung eingestellt sein und ihre Viruslast unter der Nachweisgrenze (HIV-1 RNA < 50 Kopien/ml) liegen. Es darf kein virologisches Versagen erfolgt sein, zudem dürfen weder bekannte noch vermutete Resistenzen gegenüber Nicht-Nukleosidischen Reverse Transkriptase-Inhibitoren (NNRTI) oder Integrase-Inhibitoren (INI) vorliegen. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »