Ärzte Zeitung, 22.08.2005

Alternativer Grippe-Impfstoff

MARBURG (eb). Mit dem Grippe-Impfstoff Chiron® bietet das Unternehmen Chiron Vaccines Behring eine Alternative für den Impfstoff Begrivac® an, der in diesem Jahr nicht ausgeliefert wird.

Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, werden ab Mitte September zunächst alle Vorbesteller mit dem in Deutschland zugelassenen Subunit-Impfstoff versorgt. Wie es weiter heißt, steht Fluad®, der maßgeschneiderte Influenza-Impfstoff für alle Menschen ab 65 Jahren, bereits seit diesem Monat zur Verfügung. Den Subunit-Impfstoff gibt es in Deutschland als Fertigspritze mit Kanüle in der Einer- und Zehner-Packung.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zufallsbefunde – Wer sucht, der findet

Bei der bildgebenden Diagnostik kann es vorkommen, dass unerwartet ein Befund jenseits des eigentlichen Anlasses auftaucht. Das sollte man den Patienten klarmachen – vorher. mehr »

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"? mehr »

Das hilft bei "Fettleber"

Patienten mit nichtalkoholischer Fettleber können sich selbst helfen - indem sie gesünder leben. Forscher haben Biomarker ausfindig gemacht, die offenbar die Veränderung der Leberfibrose vorhersagen können. mehr »