Ärzte Zeitung, 08.12.2004

Fortbildungsreihe zu Influenza in vielen Städten

NEU-ISENBURG (eb). "Influenza - eine alljährlich unterschätzte Gefahr" ist Thema einer vom Unternehmen Hoffmann-La Roche unterstützten Fortbildungsreihe.

Die Kolloquien finden bundesweit in verschiedenen Städten statt. Themen der etwa 90minütigen Veranstaltungen sind Epidemiologie und Virologie der Influenzaviren sowie die Klinik der Erkrankung. Außerdem werden neue Möglichkeiten der Prävention, Diagnose und Therapie vorgestellt. Die Veranstaltung ist nach Unternehmensangaben CME-zertifiziert.

Veranstaltungsorte und Termine:

  • Güstrow, Nordik Hotel Upstalboom (8.12., 20 Uhr),
  • Gießen, Best Western Hotel Steingarten (8.12., 20 Uhr),
  • Braunschweig, Haus zur Hanse (8.12., 15 Uhr),
  • Dortmund, Ambiente Hotel (9.12., 20 Uhr),
  • Berlin, Hotel Palisa (13.12., 20 Uhr),
  • Neumünster, Best Western Hotel Prisma (13.12., 20 Uhr),
  • Halle, Dorint-Hotel Charlottenhof (14.12., 20 Uhr),
  • Bayreuth, Ramda Treff (16.12., 20 Uhr).

Weitere Informationen und Anmeldung unter Fax: 089 / 55 06 22 33

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »