Ärzte Zeitung online, 26.07.2019

Infektionen

RKI-Ratgeber zu Zecken aktualisiert

BERLIN. Das RKI hat seinen Ratgeber zu Zeckenübertragenen Erkrankungen aktualisiert. Der Ratgeber liefert Antworten auf Fragen zu Zecken, Zeckenstich, Infektion und widmet sich gesondert auch der Hyalomma-Zecke.

Vor Kurzem hatte die Uni Hohenheim gemeldet, dass erstmals Exemplare dieser Zeckenart in Deutschland überwintert haben (wir berichteten). Dies könnte ein Hinweis sein, dass sich die bisher nicht heimische Zecke in Deutschland etabliert. (bae)

RKI-Ratgeber: www.rki.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

„Patientensteuerung ist ethisch, moralisch zwingend geboten!“

Die hausarztzentrierte Versorgung als Recht für alle gesetzlich Versicherten. Das fordern die drei KBV-Vorstände im Interview. HzV sei so erfolgreich, dass man sie allen anbieten müsse. mehr »

Hirnchirurg gekündigt – Op abgebrochen

Die Kündigung eines Chirurgen durch das Klinikum Köln-Merheim schlägt hohe Wellen. Jetzt trifft man sich vorm Arbeitsgericht. mehr »

Beim PSA-Test geht es um Früherkennung

Eine Patientenorganisation möchte es endlich genau wissen und beantragt die Nutzenbewertung des PSA-Tests beim GBA. Dies nährt die Hoffnung auf eine kassenfinanzierte Früherkennung von Prostatakarzinomen. mehr »