Ärzte Zeitung, 16.02.2016

Mantelzell-Lymphom

Kompetenznetz aktualisiert Patienteninfo

KÖLN. Das Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML) hat seine Broschüre zum Mantelzell-Lymphom aktualisiert. Diese informiert Patienten über Ursprung, Symptome und leitliniengerechte Behandlung des Lymphoms. So werden Fragen beantwortet wie Welche Therapiemöglichkeiten gibt es für jüngere, insgesamt fitte Patienten? oder Wie wird das Krankheitsstadium bestimmt?

Hinweise auf Therapiestudien, referenzpathologische Institute und Selbsthilfegruppen runden die Broschüre ab. Die Broschüre kann kostenlos beim KML bestellt und unter www.lymphome.de angesehen werden. (eb)

Bezugsadresse: Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V., Uniklinik Köln, 50924 Köln

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »