Ärzte Zeitung online, 23.11.2016
 

Neuro Update

Fortbildung auf hohem Niveau

Innerhalb von nur zwei Kongresstagen auf den aktuellen Stand der Neurologie: Das Neuro Update macht's möglich.

WIESBADEN. Auch das 9. Neurologie-Update-Seminar bietet den Teilnehmern einen spannenden Rundumblick über alles Neue des zurückliegenden Forschungsjahres. Außer bewährten Themen wie Epilepsie, Demenzen und Schlaganfall erwartet die Teilnehmer 2017 das Hot Topic "Autoimmunenzephalitiden" sowie neues zum Thema "Neuroinfektiologie". Übrigens: Aufgrund zweier ausgebuchter Veranstaltungen in diesem Jahr findet das Neuro Update 2017 in Berlin in einer neuen, größeren Location - nämlich im Langenbeck-Virchow-Haus statt. (eb)

Das Neuro Update 2017 findet statt in Mainz am 3. und 4. März und in Berlin am 10. und 11. März. Anmeldung und weitere Informationen unter www.neuro-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

6000 Euro Strafe für Informationen über Abtreibung

Wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche hat das Amtsgericht Gießen am Freitag eine ortsansässige Allgemeinärztin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. mehr »

Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

Der Streit um die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. mehr »