Ärzte Zeitung, 02.12.2005

Schweine sind wie Menschen

"Die Krone der Schöpfung: das Schwein, der Mensch", dichtete einst der Arzt und Schriftsteller Gottfried Benn. Daß sich Schweine und Menschen in ihrem Sozialverhalten ähneln, hat jetzt die britische Forscherin Niamh O’Connell vom Landwirtschaftlichen Forschungsinstitut in Hillsborough erfahren.

Einige Schweine strampeln sich ziemlich ab, um die Karrierleiter heraufzuklettern, während andere einen geringeren sozialen Status, aber damit auch ein ruhigeres Leben vorziehen.

Wie O’Connell einem Bericht des Senders BBC zufolge beobachtete, wühlen sich die Kampfschweine am Futtertrog vor, andere hingegen warten ab, bis ihre Artgenossen satt sind, und beginnen dann ein spätes, aber streßfreies Mahl. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Organisationen
BBC (461)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »