Ärzte Zeitung, 02.11.2011

Auf einen Klick: Infos rund um den Arztberuf

BAD SEGEBERG (mn). Die KV Schleswig-Holstein hat jetzt auf einer Internetplattform alle wichtigen Informationen für Medizinstudenten, Ärzte in der Weiterbildung und niedergelassene Ärzte gebündelt.

Auf der Plattform gibt es laut KV Informationen zum Medizinstudium oder zu freien Arztsitzen. Diese Infos musste man sich bisher mühsam im Internet zusammensuchen, so die KV.

Die Plattform biete daher jetzt aus einer Hand alle relevanten Informationen zu Organisation, Struktur, Inhalten und Ansprechpartnern für die ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung, für Praxisgründer und Ärzte in der Niederlassung.

Dazu gehört neben einer Übersicht finanzieller Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten auch eine Praxisbörse. Außerdem gibt es Tipps für die Bewerbung um einen Studienplatz sowie über die Planung der Weiterbildung bis zur Zulassung als Praxisarzt, so die KV Schleswig-Holstein.

www.kvsh.de/aerzte-fuer-schleswig-holstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »

Nach einem Hörsturz ist das Schlaganfallrisiko erhöht

Nach einem Hörsturz haben Patienten ein erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. In einer südkoreanischen Studie war dies kontinuierlich über einen elfjährigen Nachbeobachtungszeitraum festzustellen. mehr »