Ärzte Zeitung, 24.09.2015

Gothaer-App

Kunden scannen Rechnungen

KÖLN. Mit einer neuen App will die Gothaer Krankenversicherung ihren Kunden das papierlose Einreichen von Rechnungen ermöglichen. Die Versicherten müssen die Belege nicht länger per Brief an den Kölner Versicherer senden, sondern sie können mit dem Smartphone entweder den auf der Rechnung abgedruckten QR-Code einscannen oder den Beleg fotografieren.

Die Antwort der Gothaer erfolgt allerdings weiterhin auf Papier, die Leistungsabrechnungsschreiben und die Kostenerstattung kommen per Brief. Die App steht für iPhone, iPad und iPad Mini im Apple Appstore zum Download zur Verfügung. Eine Android-Version soll nach Angaben der Gothaer im kommenden Jahr folgen. (iss)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spermien auf Dope

Vielleicht sollten besser ältere als jüngere Männer kiffen: Cannabis scheint die Fruchtbarkeit zu mindern, aber vor Prostatakrebs zu schützen. mehr »

Mit Mikroben gegen Asthma

Künftige Asthma-Therapien könnten neben Antikörpern auch Mechanismen der körpereigenen Entzündungshemmung nutzen – oder Helicobacter pylori. mehr »

Ein Nigerianer und ein Serbe sichern die Versorgung im Norden

Lunden ist gelungen, woran andere Regionen scheitern: In einer kommunalen Eigeneinrichtung sichern zwei Ärzte ab Mai die Versorgung. mehr »