ADHS

ADHS-Förderpreis 2010 von Shire ausgelobt

Veröffentlicht:

BERLIN (eb). Noch bis zum 31. März 2011 können sich innovative Projekte, die sich für eine Verbesserung der Versorgung von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) einsetzen, für den ADHS-Förderpreis 2010 bewerben.

Der von Shire Deutschland ausgelobte Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Bewerben können sich alle in der ADHS-Versorgung Tätige, deren Projekte bereits umgesetzt werden.

Bewerbungsunterlagen unter dem Stichwort "ADHS-Förderpreis 2010" an: ADHSfoerderpreis@shire.com oder per Fax: 030 / 20 65 82 100

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Welches ist der richtige ICD-10-Kode für den Patienten? Die Praxissoftware passt beim Verschlüsseln jetzt noch mehr auf.  Till Schlünz

© Till Schlünz

Abrechnung

„Neue Kodierhilfen? Die Umsetzung ist furchtbar“

Zusammenhang von Depression und Demenz

© Rido / stock.adobe.com (Symbolbild mit Fotomodell)

Daten aus Hausarztpraxen

Die Risikofaktoren für Demenz