Haut-Krankheiten

Almirall Förderpreis Dermatologie verliehen

DRESDEN (eb). Bereits zum achten Mal hat das Unternehmen Almirall Hermal den Almirall Förderpreis Dermatologie - Neue Konzepte in Diagnostik und Therapie - verliehen.

Veröffentlicht: 26.05.2011, 14:05 Uhr

Mit dem mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis wurden bei der DDG-Tagung in Dresden zwei Forscher der LMU München ausgezeichnet.

Dr. Jürgen Schauber für seine Arbeit "Cytosolic DNA triggers inflammasome activation in keratinocyctes in psoriasis" und Dr. Ronald Wolf für seine Arbeit "TNF blockade targets inflammation priming in psoriasis". Der Förderpreis hat zum Ziel, die dermatologische Forschung zu fördern.

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Zukunftsmodell

Hautdiagnostik per Autopilot

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden