Sportmedizin

Aminosäuren-Mix erhöht Ausdauer beim Sport

NEU-ISENBURG (MV). Die Ausdauerleistung von Sportlern kann durch Zufuhr eines speziellen Aminosäurengemisches (aminologes®) deutlich verbessert werden.

Veröffentlicht:

Das berichten Professor Georg Neumann und Professor Kuno Hottenrott online in "medicalsportsnetwork" (02, 2008, 24). Die beiden Wissenschaftler beziehen sich dabei auf eine Placebo-kontrollierte Doppelblindstudie, die sie selbst am Institut für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung der Universität Halle vorgenommen haben.

In der Studie erhielten 40 aktive Radsportler über einen Zeitraum von vier Wochen täglich entweder 10 g amino-loges® oder ein Scheinpräparat. An den Trainings- und Untersuchungstagen wurden 30 Minuten vor und unmittelbar nach dem Radfahren jeweils 5 g des Präparates mit 0,2  Litern Wasser verabreicht. An den trainingsfreien Tagen wurde jeweils vor dem Frühstück und vor der Nachtruhe behandelt.

Die Ausdauerleistung der Studienteilnehmer wurde auf dem Radergometer im Dauertest bei einer Wattleistung an der 4 mmol / l Laktatschwelle ermittelt.

Nach vier Wochen Behandlung konnten sich die Sportler aus der Placebo-Gruppe im Vergleich zu dem Ergebnis beim Eingangstest um zehn Prozent länger belasten. Die Radsportler, die das Verum erhalten hatten, konnten sich dagegen um 21 Prozent länger belasten, wie die beiden Experten berichten.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Um direkte Arzt-Patienten-Kontakte weiter möglichst gering zu halten, sind Behandlungen auch weiter per Video möglich.

Behandlungen per Video

Corona-Sonderregelungen verlängert

Die neue IT-Sicherheitsrichtlinie: Ihre Anforderungen müssen erst ab April erfüllt werden.

Richtlinie tritt in Kraft

Auf Praxen kommen neue Regeln zur IT-Sicherheit zu