Ausdauersport hilft gegen Morbus Crohn

Veröffentlicht:

FRANKFURT AM MAIN (dpa). Ausdauersport könnte bei der Behandlung von Patienten mit Morbus Crohn helfen. Darauf deuten erste Ergebnisse einer Studie hin, an der sich 80 Patienten beteiligt haben, wie die Frankfurter Universitätsklinik mitteilt.

Die nach Klinikangaben erste sportmedizinische Untersuchung über den Verlauf von Darmkrankheiten scheine zu bestätigen, daß sich die Krankheitsentwicklung in den entzündungsfreien Phasen positiv beeinflussen lasse. An entzündlichen Darmkrankheiten leiden 380 000 Menschen in Deutschland, davon 190 000 an M. Crohn.

Mehr zum Thema

Studie an der Uni Augsburg

Darmentzündungen begünstigen offenbar Psoriasis

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen