Allgemeinmedizin

Ayurveda-Gastprofessur in Frankfurt/Oder

Veröffentlicht: 16.10.2010, 23:14 Uhr

FRANKFURT/ODER (dpa). An der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder wird jetzt eine Gastprofessur für die alte indische Heilkunst Ayurveda eingerichtet. Erwartet wird nach Angaben der Hochschule dazu auch der indische Botschafter. Es sei das erste Mal, dass die indische Regierung eine solche Professur im Ausland finanziere, sagte Viadrina-Präsident Gunter Pleuger. Sie wird am Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften angesiedelt. Ziel sei, Ayurveda in der modernen Gesellschaft nutzbar zu machen.

Mehr zum Thema

Sorge um Versorgungslücke

Diabetologen wollen Patienten wieder regelmäßig sehen

Neuerlicher Anlauf

KBV fordert höheres Honorar für Hausbesuche

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Immunität nach COVID-19: Was bisher bekannt ist

SARS-CoV-2

Immunität nach COVID-19: Was bisher bekannt ist

Herzinsuffizienz-Sterberate im Osten höher

Ost-West-Unterschied

Herzinsuffizienz-Sterberate im Osten höher

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden