Infektionen

Cholera-Vakzine wirkt auch bei Reisediarrhoe

Veröffentlicht: 22.07.2009, 05:00 Uhr

NEU-ISENBURG (ikr). Werden Menschen, die in Gebiete reisen, wo die Reisediarrhoe endemisch ist, mit der Cholera-Vakzine Dukoral® geimpft, nützt dies einer spanischen Studie zufolge nicht nur den Patienten, sondern ist auch kosteneffektiv (BMC Infectious Diseases 9, 2009, 65).

In der prospektiven Kohortenstudie waren von 362 Reisenden in Endemiegebiete 171 geimpft und 191 ungeimpft. Telefoninterviews ergaben, dass Geimpfte zu 43 Prozent vor Reisediarrhoe geschützt waren. Und bei Erkrankten dauerten die Durchfälle nicht so lange wie bei Ungeimpften. Die in Verbindung mit der Krankheit anfallenden Kosten waren mit Impfung geringer.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden