Diabetes mellitus

Diabetes steigert das Parkinson-Risiko

Die Gefahr, an Parkinson zu erkranken, ist für Diabetiker um 60 Prozent höher als für Menschen ohne die Stoffwechselkrankheit. Aber nicht beide Geschlechter sind gleichstark betroffen.

Veröffentlicht:

TAIWAN CITY (rb). Wer an Diabetes leidet, läuft offenbar größere Gefahr, auch an Morbus Parkinson zu erkranken. Eine Studie aus Taiwan hat dieser schon häufiger geäußerten Vermutung nun neue Nahrung gegeben (Diabetes Care 2012; 35: 1047).

Ein multidisziplinäres Team von Medizinern hat die Inzidenz von Morbus Parkinson in den Jahren 2000 bis 2008 bei rund 600.000 Diabetikern untersucht. Als Vergleichsgruppe dienten gut 470.000 Personen mit normalem Glukosestoffwechsel.

Die Inzidenzrate für eine Neuerkrankung an Morbus Parkinson betrug 3,59 / 10.000 Patientenjahren in der Gruppe der Diabetiker und 2,15 / 10.000 Patientenjahren bei den Kontrollpersonen.

Das Erkrankungsrisiko aller Diabetiker lag damit rund 60 Prozent höher - für männliche Diabetiker um 51 Prozent, für Frauen mit Diabetes um 70 Prozent.

Nachdem man die Tatsache, dass die Personen mit Diabetes häufiger einen Arzt aufgesucht hatten, in die adjustierte Berechnung einbezogen hatte, betrug die Risikoerhöhung bei Diabetikern aber nur noch 37 Prozent.

Außer bei jungen Frauen (21 - 40 Jahre) war das Parkinsonrisiko von Diabetikern in allen Untergruppen erhöht.

Am stärksten äußerte sich dies bei jungen Männern und bei Frauen zwischen 40 und 60: Hier war das Risiko im Vergleich zu den Kontrollen jeweils mehr als verdoppelt.

Quelle: www.springermedizin.de

Mehr zum Thema

Kritischer Review

Sport schützt das Herz? Nicht in kontrollierten Studien

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Mit GLP-1-RA Trulicity einfach mehr erreichena

© Lilly Deutschland GmbH

Therapieoptionen / GLP-1-RA

Mit GLP-1-RA Trulicity® einfach mehr erreichena

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Herz ist Trumpf auf der DDG-Frühjahrstagung – Aktuelle Leitlinien bei Typ-2-Diabetes

© Lilly Deutschland GmbH

Therapieoptionen / GLP-1-RA

Herz ist Trumpf auf der DDG-Frühjahrstagung – Aktuelle Leitlinien bei Typ-2-Diabetes

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Fakten, Schulungsmaterialien und Fortbildungsmöglichkeiten

© Lilly Deutschland GmbH

Neues Diabetes Infocenter

Fakten, Schulungsmaterialien und Fortbildungsmöglichkeiten

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie