Neuro-psychiatrische Krankheiten

Frauen brauchen gleichaltrige Männer

Veröffentlicht:

ROSTOCK (ars). Frauen haben gute Aussichten auf ein langes Leben, wenn sie einen gleichaltrigen Mann heiraten. Ehelichen sie einen sieben bis neun Jahre jüngeren Mann, ist ihre Sterberate um 20 Prozent erhöht. Männer dagegen leben um so länger, je jünger ihre Partnerin ist, haben Forscher aus Rostock festgestellt.

Sie vermuten, dass Paare mit älterer Frau und jüngerem Mann gegen Normen verstoßen und damit soziale Sanktionen heraufbeschwören, die gesundheitsschädlichen Stress erzeugen. Allerdings: Eheleute leben generell länger als Singles (Uro-News 2010; 6: 65).

Mehr zum Thema

Weniger Behinderungen und Todesfälle

Schlaganfallmobil verbessert die Prognose Betroffener

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Zwei Impfungen bei einem Termin: COVID-Vakzinen und andere Totimpfstoffe dürfen jetzt ohne Abstand gleichzeitig verabreicht werden.

© Jens Rother - stock.adobe.com

Aktualisierte STIKO-Empfehlungen

Neue Regeln für COVID-Booster und gleichzeitige Influenza-Impfung