Krebs

Gesprächstraining für Ärzte von Krebskranken

Veröffentlicht: 22.06.2009, 05:00 Uhr

HEIDELBERG(eb). Ein spezielles Kommunikationstraining für Ärzte, die Krebspatienten betreuen, gibt es am Universitätsklinikum Heidelberg und an sechs weiteren deutschen Krebszentren.

Für das Projekt KoMPASS (Kommunikative Kompetenz zur Verbesserung der Arzt-Patienten-Beziehung durch strukturierte Fortbildung) gibt es neue Termine in Heidelberg: vom 2. bis 4. Juli mit Auffrischtermin am 6. November und vom 15. bis 17. Oktober mit Auffrischtermin am 12. Februar 2010.

www.kompass-o.de

Mehr zum Thema

Neue Empfehlungen

S3-Leitlinie zu Melanom aktualisiert

Niederländische Studie

Triple-negativer Brustkrebs – Wann Chemo nach der Op?

Zervixkarzinom-Screening

GBA setzt Dokumentationsvorgaben aus

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Appell für gemeinsame Datenstrategie

Künstliche Intelligenz

Appell für gemeinsame Datenstrategie

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden