Sportmedizin

Gewichtheber haben erhöhtes Glaukom-Risiko

Veröffentlicht: 22.09.2006, 08:00 Uhr

BRASILIA (eb). Gewichtheben kann kurzzeitig zum Anstieg des Augeninnendrucks führen und so langfristig die Sehfähigkeit gefährden. Das berichten brasilianische Forscher nach Messungen bei 30 männlichen Bodybuildern (Arch Ophthalmol 124, 2006, 1251).

Vor dem Gewichtheben lag der Augendruck bei allen Probanden unter 21 mmHg, also im Normalbereich. Hielten sie während der Übungen zusätzlich die Luft an, stieg der Druck bei 90 Prozent der Probanden im Durchschnitt um 4,3 mmHg. Atmeten sie normal, stieg der Druck bei 62 Prozent der Probanden um 2,2 mmHg.

Spitzen des Augendrucks, etwa durch regelmäßiges Gewichtheben könnten langfristig Glaukomschäden am Auge verursachen. Darauf sollten vor allem Patienten mit Normaldruck-Glaukom hingewiesen werden, sagt Dr. Geraldo Vieira von der Universität Brasilia.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden