Kommentar zu US-Studie

Grippeimpfung beugt Herzkrankheiten vor

Schwere Grippeverläufe sind oft mit kardiovaskulären Ereignissen assoziiert. Impfen schützt daher potenziell vor Herz- und Hirninfarkt.

Von Wolfgang Geissel Veröffentlicht: 24.08.2020, 23:02 Uhr

Schwere Verläufe von Influenza werden vor allem mit respiratorischen Komplikationen wie Pneumonien assoziiert. Eine US-Studie bestätigt jetzt, dass vor allem auch kardiovaskuläre Ereignisse zur hohen Morbidität und Mortalität von Influenza beitragen. Nach einer Analyse der US-Registerdaten von über 80.000 stationär behandelten Patienten mit laborbestätigter Influenza hatte jeder Achte davon in der Klinik ein kardiovaskuläres Ereignis. Gut 31 Prozent der Betroffenen mussten dabei intensivmedizinisch behandelt werden und insgesamt 7 Prozent der Betroffenen sind gestorben. Influenza hatte dabei sowohl ein bestehendes Herzkreislauf-Leiden verschlimmert als auch eine neue Erkrankung ausgelöst.

Die Grippeimpfung wird daher schon lange von kardiologischen Fachgesellschaften bei Risikopatienten zur Sekundärprävention von Herzkreislauf-Ereignissen empfohlen. Experten schätzen, dass damit 15 bis 45 Prozent der kardiovaskulären Ereignisse verhindert werden könnten. Dies wäre ein ähnlich großer präventiver Effekt wie der von Statinen, Antihypertensiva oder auch Raucherentwöhnung. Allerdings beruhen die meisten Daten zu Influenza auf Beobachtungsstudien; prospektive placebokontrollierte Untersuchungen zur Effizienz der Grippeimpfung gibt es dazu nicht.

Trotzdem: Die Grippe-Impfung hat besonders auch bei kardiovaskulären Risikopatienten nicht den hohen Stellenwert, den sie verdient. Es spricht viel dafür, das zu ändern!

Schreiben Sie dem Autor: wolfgang.geissel@springer.com

Mehr zum Thema

KBV

Kostenlose Infomaterialien zur Grippeimpfung

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden