Sportmedizin

Handy hilft beim Training

NEU-ISENBURG (eb). Der Trend zu Wellness und Fitneß ist auch bei den Handy-Herstellern angekommen. Mit neuen Modellen versuchen sie, derartige Bedürfnisse ihrer Kunden aufzufangen.

Veröffentlicht: 23.06.2006, 08:00 Uhr

Von dem japanisch-schwedischen Mobiltelefon-Hersteller Sony Ericsson zum Beispiel kommen demnächst vier neue Modelle auf den Markt. Eines läßt sich beim Sport einsetzen: Das W 710 ist ein Walkman-Handy, das mit Bewegungssensor und Schrittzähler ausgestattet ist.

Egal, ob man mit Stöcken durch den Wald geht oder sich auf der Aschenbahn auf einen Marathon vorbereitet - der Schrittzähler zeigt an, welchen Weg man in einer bestimmten Zeit zurückgelegt hat.

Infos zu den Handy-Modellen mit Fitneß-Funktionen im Internet unter www.sonyericsson.com

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden