Herz-Gefäßkrankheiten

Herzstiftung schreibt Preis aus

Veröffentlicht:

FRANKFURT A. M. (eb). Im kommenden Jahr vergibt die Deutsche Herzstiftung ein weiteres Mal den Wilhelm P. Winterstein-Preis. Er ist mit 10.000 Euro dotiert.

Ausgezeichnet wird eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bevorzugt aus einem patientennahen Forschungsgebiet.

Die Bewerbung kann erfolgen bis 21. Februar: www.herzstiftung.de/winterstein_bewerben_online.php

Mehr zum Thema

Deutsche Herzstiftung zu Corona

Tipps für COVID-19-Impfung von Herzpatienten

Nieren, Lebern, Herzen

So viele Organe werden gespendet – und benötigt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative „Querdenken“ im Mai 2020 in Stuttgart: Die großen Erfolge der Impfkampagne gegen Polio sind im kollektiven Gedächtnis der meisten Deutschen nicht mehr präsent.

Gastbeitrag Dr. Jürgen Bausch

Wir sind Opfer unseres eigenen Impferfolgs