TIP

Jetzt sind Shorts beim Sport tabu

Veröffentlicht: 07.02.2006, 08:00 Uhr

Frostige Temperaturen sind kein Grund, auf Sport an der frischen Luft zu verzichten. Entsprechend ambitionierten Patienten sollten Sie allerdings raten, dabei auf die richtige Kleidung zu achten.

Besonders bei Temperaturen unter 10° Celsius sind lange Hosen und langärmlige T-Shirts Pflicht, am besten aus atmungsaktiven Materialien.

Ansonsten riskiere man außer einem Schnupfen auch schwere Muskelkrämpfe, so der Orthopäde Dr. Christoph Eichhorn aus Aachen. Grund dafür ist die Verdunstungskälte, die durch den Schweiß entsteht. Dadurch werde die Muskulatur anfälliger.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen