Corona-Impfung

Kinder mit Diabetes prioritär gegen COVID-19 impfen?

Die AG Pädiatrische Diabetologie will keine schnelle Impfung gegen COVID-19 für zuckerkranke Kinder. Es gibt auch gar keine Vakzinen dafür.

Veröffentlicht:

Berlin. Auf Wunsch der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) hatte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) kürzlich seine ursprüngliche Verordnung zur Corona-Impfung geändert. Damit rücken Menschen mit Diabetes oder auch mit anderen Vorerkrankungen in der Priorisierung weiter nach oben.

Die Änderungen betreffen vor allem unter 65-Jährige mit Diabetes und einem HbA1c-Wert ≥ 7,5 Prozent. Diese können sich damit künftig früher als ursprünglich vorgesehen für eine Corona-Impfung anmelden.

Nach Ansicht der AG Pädiatrische Diabetologie der DDG ist das BMG damit aber über das Ziel hinausgeschossen. „Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und haben keinen Nachteil durch eine spätere Impfung, auch wenn sie einen HbA1c-Wert von ≥ 7,5 Prozent haben“, so die AG in einer Mitteilung.

Deshalb befürwortet die AGPD diese Patienten nicht zu priorisieren, da sie keinen Nachteil für junge Patienten sieht, wenn sie wie ihre Altersgenossen später geimpft werden. Die AGPD räumt allerdings auch ein, dass bisher noch gar keine COVID-19-Impfstoffe für Kinder und Jugendliche zugelassen sind. (eis)

Mehr zum Thema

Innovationen

Grünes Licht für neue Orphan Drugs

Das könnte Sie auch interessieren
GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Typ-2-Diabetes

GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Ab sofort: zusätzliche Blutzuckerkontrolle durch Dosissteigerungen

Dulaglutid bei Typ-2-Diabetes

Ab sofort: zusätzliche Blutzuckerkontrolle durch Dosissteigerungen

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Und dann die Hände zum Himmel: Vertreterversammlung der KV Rheinland-Pfalz am 19. Juni.

Rheinland-Pfalz

Die Pandemie als „Brandbeschleuniger“ der Substitution?