Herzschwäche

Klappenersatz per TAVI erhöht Lebensqualität

Veröffentlicht:

CHICAGO (ob). Bei zumeist älteren Patienten mit symptomatischer Aortenstenose, bei denen ein Klappenersatz per Operation zu riskant erscheint, wird heute die Transkatheter-Aortenklappen- Implantation (TAVI) als neue Therapiemöglichkeit genutzt.

Dass mit diesem kathetergestützten Verfahren die 1-Jahres-Mortalität bei Hochrisikopatienten mit Aortenstenose im Vergleich zu einer konservativen Therapie drastisch reduziert werden kann, ist jüngst in einem Arm der PARTNER-Studie bewiesen worden.

Was für die Patienten subjektiv möglicherweise noch wichtiger ist: Auch ihre Lebensqualität und der allgemeine Gesundheitszustand wurden durch den kathetergestützten Klappenersatz erheblich verbessert. Entsprechende Daten hat D. David Cohen aus Kansas City beim Kongress der American Heart Association präsentiert.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Tobias Hans, Landesvorsitzender der saarländischen CDU und Saarlands Ministerpräsident, spricht am 12.11.2021 im E-Werk bei der Landesvertreterversammlung der saarländischen CDU.

© Uwe Anspach / dpa

Corona-Impfung

BioNTech-Deckelung: Saar-MP Hans attackiert Spahn

Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel