Osteoporose

Merkblatt zu sekundärer Osteoporose

Veröffentlicht:

BONN (eb). Die Deutsche Rheumaliga hat ein zweiseitiges kostenloses Merkblatt zur sekundären Osteoporose herausgegeben. Darin wird über Osteoporose infolge rheumatischer Erkrankungen informiert.

Bekanntlich besteht bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen eine erhebliche Osteoporosegefahr - zum einen wegen der Entzündungsaktivität, zum anderen wegen der Therapie mit Glukokortikoiden.

Die Rheumaliga fordert daher, daß die Osteodensitometrie für Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen als GKV-Leistung anerkannt wird.

Das Merkblatt gibt es bei den Verbänden der Rheumaliga oder im Internet: http://www.rheuma-liga.de/uploads/3/MB116sekundosteoporose.pdf

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen