Brustkrebs

Neue Buchreihe der BCRF

Viermal jährlich: Die Breast Cancer Research Foundation bringt - gemeinsam mit dem Fachverlag Springer - eine neue Buchreihe heraus.

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). In Zusammenarbeit mit der Breast Cancer Research Foundation (BCRF) bringt Springer ab 2013 eine neue Buchreihe mit dem Titel "Advances in Experimental Medicine and Biology" heraus.

Im Fokus dieser viermal jährlich erscheinenden Titel steht die Brustkrebsforschung mit allen angrenzenden Aspekten. Die Buchreihe soll dazu beitragen, das Verständnis zur Forschung auf diesem Gebiet voranzubringen.

Die BCRF ist eine unabhängige Not-for-Profit-Organisation, die sich Brustkrebsvorsorge und -heilung zur Aufgabe gemacht hat. Die Stiftung wurde 1993 von der verstorbenen Evelyn Lauder gegründet. Sie finanziert maßgeblich die Weiterentwicklung von erfolgversprechenden Brustkrebstherapien.

Die BCRF übernimmt die inhaltliche Ausrichtung und Redaktion der Buchreihe; Springer ist verantwortlich für Produktion, Marketing, Verkauf und Vertrieb.

Die Bücher sind als eBooks auf der Springer-Plattform www.springerlink.com verfügbar und können als Print-to-order (PTO)-Format jederzeit gedruckt angefordert werden.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
OH-Ton – Trifft den Ton in der Onkologie & Hämatologie

CAR-T-Zelltherapie

OH-Ton – Trifft den Ton in der Onkologie & Hämatologie

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige | Leo Pharma GmbH
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige | Leo Pharma GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Joggen soll erlaubt sein, auch nach 22.00 Uhr. Dies dann aber nur noch alleine, geht aus Änderungsanträgen zum 4. Bevölkerungsschutzgesetz hervor.

Infektionsschutzgesetz

Koalitionsfraktionen basteln an der „Notbremse“