Online-Service

News vom US-Kongress

Veröffentlicht:

HOLZKIRCHEN. Ab sofort präsentiert der wissenschaftliche Onlineservice NEPHRO TODAY neben Kongressberichten zur Jahrestagung der American Society of Nephrology (ASN) auch ausgewählte Studienhighlights. Diesen Service bietet das UnternehmenHexal exklusiv in Deutschland seit 2010 an.

Ein Expertenteam analysierte 155 Abstracts aus dem ASN-Programm unter Berücksichtigung wichtiger Aspekte für die klinische Praxis in Deutschland. Darüber hinaus wählten die Referenten aus acht nephrologischen Fachgebieten ihr persönliches ASN-Highlight aus, heißt es in einer Mitteilung zum Online-Angebot.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch dieses Jahr auf den High-Impact Clinical Trails, die die Experten gemeinsam in einer Talkrunde vor der Kamera diskutierten.

NEPHRO TODAY kooperiert mit der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie(DGfN), dem Verband Deutsche Nierenzentren (DN) e.V. sowie dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. (KfH). (eb)

Die Video-Beiträge und Vortragsfolien sind online aufwww.nephro-today.de abrufbar. Der Zugang erfolgt durch einen DocCheck-Account.

Mehr zum Thema

Terminale Niereninsuffizienz

Renale Anämie: Orale Therapie möglich

Lysosomale Speicherkrankheit

Morbus Fabry: Schmerzregister hilft bei Differentialdiagnose

Kongressankündigung

Schnittstellen im Fokus beim Deutschen Krebskongress 2022

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Coronakrise hat den Pflegekräften an der Charité zugesetzt. Um sie zu unterstützen, gehören inzwischen zehn Psychologen zum Team. Sorgen können dadurch unkompliziert in den Pausen angesprochen werden.

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Supervision an der Kaffeetasse

Wie die Charité ihren COVID-Kräften Beistand leistet

Diagnose Krebs

© Marco2811 / stock.adobe.com

Regionale Prävalenz

So häufig kommt Krebs in den einzelnen Städten und Landkreisen vor