Innere Medizin

"On demand"-Therapie langfristig gut geeignet

Veröffentlicht: 27.05.2009, 05:00 Uhr

Die "On demand"-Therapie ist bei ERD die bevorzugte Form der Langzeittherapie. Sie sei immer dann sinnvoll, wenn nach Absetzen der PPI längere beschwerdefreie Intervalle vorliegen, heißt es in der Leitlinie "Gastroösophageale Refluxkrankheit". Gegen das Risiko einer latenten Progression und Auftreten von Komplikationen, etwa Strikturen, unter Bedarfstherapie spreche die Tatsache, dass auch ohne Therapie das jeweilige Stadium und der Schweregrad der GERD bei den meisten Patienten über viele Jahre stabil bleibt und es zu keiner Progression kommt. (sec)

Lesen Sie dazu auch: Standard bei ERD: Step-down-Therapie mit PPI Seltene Ursache hartnäckiger Ulzera Nutzen von Therapie gegen H. pylori bei ERD noch unklar Zahnschmelz-Defekte als Folge von Reflux Probetherapie klärt Ursache der Schmerzen Kontrolle per Endoskopie ist oft nicht nötig

Mehr zum Thema

Herz-Kreislauf-Stillstand

Laienreanimation ist auf einem guten Weg

Praxis Update

Lipase erhöht, kein Symptom – Was tun?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden