Orientierungshilfe

Patientenleitlinie zu Adipositas-Chirurgie

Über die Optionen der bariatrischen Chirugie können sich Patienten und Angehörige in einer neuen Leitlinie einen Überblick verschaffen.

Veröffentlicht:

Berlin. Die Patientenleitlinie „Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen“ ist eine fachlich fundierte und verständliche Orientierungshilfe für Betroffene und Angehörige, betont der Verband der Diabetes Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) in einer Mitteilung.

In der Leitlinie werden sowohl die möglichen Auswirkungen der Eingriffe auf Typ-2-Diabetes, als auch die optionalen Op-Verfahren vorgestellt, von Magenband, Magenverkleinerung bis zu den Bypass-Eingriffen.

Ausschlussfaktoren werden erläutert, wie bestehende oder geplante Schwangerschaft oder auch psychische Störungen. Suchtpatienten sollten vor Op psychotherapeutisch stabilisiert werden. (eb)

Mehr zum Thema

Herzinsuffizienz

Das hausärztliche ABC zur HFpEF

Das könnte Sie auch interessieren
Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Herzinsuffizienz

Das hausärztliche ABC zur HFpEF

Lebererkrankungen

17 hepatotoxische Medikamente in Studie identifiziert

S3-Leitlinie

So hilft die neue Osteoporose-Leitlinie in der Praxis

Lesetipps
Hört die KI künftig in Praxis- und Klinikalltag mit? Beim Healthcare Hackathon in Berlin wurden gleich mehrere Szenarien getestet, bei denen eine Art Alexa etwa bei der pflegerischen Aufnahme unterstützt.

© Andrey Popov / stock.adobe.com

Healthcare Hackathon

Wie KI zur echten Praxis- und Klinikhilfe wird

Prof. Dr. med. Jürgen Windeler, Arzt und Professor für Medizinische Biometrie und Klinische Epidemiologie, in der Redaktion der Ärzte Zeitung in Berlin.

© Marco Urban für die Ärzte Zeitung

Jürgen Windeler im Interview

„Das Gesundes-Herz-Gesetz ist völlig gaga!“