Magen-Darmkrankheiten

Per "Fahrplan" gesund alt werden

LUDWIGSHAFEN (eb). In der Metropolregion Rhein-Neckar hat sich die Initiative "Fahrplan zur Vorsorge" konstituiert. Ziel ist, den Menschen zu helfen, gesund alt zu werden.

Veröffentlicht: 20.09.2011, 11:20 Uhr

Initiator ist das Gesundheitsnetz Rhein-Neckar-Dreieck e.V., vertreten durch Dr. Claus Köster. Mit-Initiator und Gründer des wissenschaftlichen Beirates ist Professor Jürgen Riemann von der Stiftung LebensBlicke.

Das Gesundheitsnetz Rhein-Neckar-Dreieck, 1998 gegründet, trägt durch Vernetzung, Kommunikation und Kooperation dazu bei, die medizinische Versorgung zu verbessern.

www.gn-rnd.de

Mehr zum Thema

Globaler Langzeittrend

Weniger Leberkrebs durch Hepatitis, mehr durch Fettleber

Arzneimittelsicherheit

Pfizer warnt vor Risiken unter Tofacitinib

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden