Allergien

Pollenflug hat begonnen

FREIBURG (dpa). Für Pollen-Allergiker hat die Leidenszeit bereits begonnen, sagt der Medizin- Meteorologe Dr. Klaus Bucher vom Deutschen Wetterdienst.

Veröffentlicht: 22.01.2008, 05:00 Uhr

Entdeckt wurden bereits Pollen von Hasel und Erle. Sie seien dieses Jahr vier Wochen früher unterwegs als im langjährigen Mittel. Als nächstes machen sich die Pollen der Birke auf den Weg. Normalerweise beginnt die Saison Anfang April.

Aufgrund der Witterung könnten die Pollen aber früher zirkulieren. Pollenallergien haben nach Buchers Angaben zugenommen. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich die Dauer des Pollenflugs verlängert habe.

Tagesaktuelle Pollenflugkarten unter www.dwd.de/pollenflug

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Grund für späten Notruf?

Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden