Online-Expertenforum

Rheuma-Liga informiert zu Rheuma und Rente

Veröffentlicht: 13.11.2019, 12:58 Uhr

Bonn. Vom 14. bis 21. November bietet die Deutsche Rheuma-Liga das Online-Expertenforum „Rheuma und Rente“ an. Interessierten steht ganztägig die Rechtsanwältin Meike Schoeler und die Diplom-Sozialpädagogin Diana Becker (Landesverband Brandenburg der Deutschen Rheuma-Liga) für Fragen zur Verfügung. Das Angebot ist kostenfrei, teilt die Selbsthilfeorganisation mit.

Darüber hinaus hat die Deutsche Rheuma-Liga die Broschüre „Ihre Rechte im Sozialsystem“, unter anderem zu den Themen Erwerbsminderungs- und Grundsicherungsrente, aufgelegt. (eb)

Weitere Informationen bei der Rheuma-Liga.

Mehr zum Thema

Dr. Valentin Schäfer

Bonner Rheumatiker mit Rudolf-Schoen-Preis geehrt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Forschungsministerin Karliczek , Familienministerin Giffey und Gesundheitsminister Spahn stellen bei einer Diskussionsrunde die Nationale Demenzstrategie vor.

Nationale Demenzstrategie

Spahn will professionelle Demenz-Netzwerke ausbauen

Reizdarmsyndrom: Das Rektum ist durch Obstipation oder eine Gasansammlung aufgebläht.

Interview mit Leitlinien-Koordinatorin

Beim Reizdarmsyndrom probieren und kombinieren!